Informationen für Männer

Informationen für Männer

Sie sind ein Mann und selbst Opfer Häuslicher Gewalt?

Sie erhalten  Hilfe und Informationen bei der Stiftung Opferhilfe: Tel.: 04131-202638

Sie sind ein Mann und haben Ihre Frau/Freundin geschlagen?

Wenn es einen Polizeieinsatz gab, wird die Täterberatungsstelle Kontakt mit Ihnen aufnehmen und Sie zur offenen Sprechstunde einladen, um Sie über das Anti-Gewalt-Training zu informieren (mittwochs von 8:00 bis 10:00 Uhr).

Sie können natürlich auch selbst Kontakt mit der Täterberatung aufnehmen.

Sie möchten etwas ändern?

  • Wir bieten ein sechs-monatiges Anti-Gewalt-Training!
  • Das Training findet jeweils freitags in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr in den Räumen der Drobs statt!
  • Ansprechpartner sind die Sozialpädagogen Sascha Freitag und Albrecht von Bülow.
  • Die Teilnehmer selbst zahlen pro Termin einen Eigenanteil von 5,- € (Arbeitslose) oder 10,- € (Berufstätige).

Ehe- und Lebensberatungsstelle in Kooperation mit der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention (Drobs).

Tel.: 04131-68 44 60